Bio

Mit vielen Geschichten kann der weit gereiste Sänger und Songwriter aufwarten, die sich in seiner Biographie schriftlich festhalten lassen. Auf der Bühne stand Freeze 4U schon mit dem Sohn von Ringo Star, einem Multitalent und dem Oscarpreisträger für beste Filmmusik des Films „Das Leben ist schön" von seinem Lieblingsschauspieler, der die Hauptrolle spielte und Regie führte. Nach einem Konzert auf der Insel Lipari betrat Freeze von einem 100 Jahre alten Zweimaster in einem kleinen Fischerdorf in Calabrien, Italien, das Festland. Nach Ankern des Schiffes übernahm er beim Eintreten in eine Bar das Gesangsmikrophon einer Band und rockte das Haus, ohne zu wissen, welches er gekapert hatte. Es war die Band von Nicola Piovani (am Schlagzeug). Sicher eines der schönsten Erlebnisse in seinem Leben unterhalb einer angestrahlten Klippe mit einem Castello auf der Spitze.

Zufälle bestimmten vielmals das Aufeinandertreffen mit erfahrenen Musikern, wie z.b. Zak Starr (Zak Starkey) dem Sohn des Trommlers der Rockgiganten der Beatles. Als er im Westen von Ascot in England in die abseits gelegene „Blues Tavern" eintrat, wurden die Türen geschlossen und die Party begann auf der Bühne. Ein großartiger Start in England. Noch viele solche verrückten Geschichten, die nicht nur musikalisch und inspirativ sondern wunderschöne zwischenmenschliche Erlebnisse waren, könnte er erzählen. Sprechen wir aber nun über den musikalischen und biographischen Werdegang des Künstlers.

Freeze schrieb den Song "A new love", der sich mit dem berühmten Giacomo Casanova aus einandersetzt. Parallelen gibt es zu diesem legendären Helden reichlich, denn sein Vater war auch Theaterdirektor, und es gibt kaum einen, der alle Klassen der Gesellschaft so durchlebte und schriftlich festhielt wie er. Freeze entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das aufregende Flair des Theaters und die Bretter die die Welt bedeuten. In einem Musik-Internat reifte seine Liebe zur Gitarre und zum Klavier und bald entwickelte er auch seine außergewöhnliche Stimme mit Hilfe der Opernsängerin Darinka Segota. Ausgestattet mit diesen Fähigkeiten bewegt sich Freeze - damals wie heute - sicher durch alle Stilistiken. Die Kompositionen reichen von groovigen Rock/Pop-Titeln bis hin zu souligen Balladen. Stets auf der Suche nach der optimalen Verschmelzung von Harmonie und Groove - zwischen funky und mellow - fühlt sich Freeze in vielen Stilrichtungen wohl. So blieb es nicht aus, daß er mit Marla Glen, Dick Heckstall-Smith, Randy Williams, Zak Starkey, Frank Norden arbeitete und musizierte. Seine spontane authentische Art mit Menschen, Musikern und Publikum umzugehen, runden die hervorragende Entertainment-Qualitäten von FREEZE 4U ab. Nach einigen Projekten und Sänger in Bands in Deutschland und England, entschloss sich Freeze nun als Soloartist mit Band aufzutreten.

He has the kicks of the brand new hits